Read e-book online A Naturalist's Voyage Round the World: The Voyage of the PDF

By Charles Darwin

ISBN-10: 1626365601

ISBN-13: 9781626365605

While On the starting place of Species got here out in 1859, it replaced the knowledge of lifestyles and was once the basis of evolutionary biology. the entire fabric that he obtained for this ebook used to be from the well-known expeditions he took at the Beagle throughout the 1830s. this is often the tale of that voyage.

A Naturalist’s Voyage around the World follows Charles Darwin over his nearly five-year trip all over the world, during which he studied animals, crops, geology, and lots more and plenty extra. From the top of South the United States and the Galapagos Islands to Australia and Tahiti, Darwin got down to examine geology, yet ended up discovering the data that will result in his conception of evolution through typical selection.

With the unique photographs from Darwin’s magazine, A Naturalist’s Voyage around the World is an important check out the prior at probably the most very important documentations of a sea voyage ever. the knowledge amassed via Darwin replaced our global, and you can now relive each second in his personal phrases and illustrations.

Show description

Read Online or Download A Naturalist's Voyage Round the World: The Voyage of the Beagle PDF

Best evolution books

Download e-book for iPad: Ride, Boldly Ride: The Evolution of the American Western by Mary Lea Bandy, Kevin Stoehr

This complete learn of the Western covers its heritage from the early silent period to contemporary spins at the style in movies equivalent to No nation for outdated males, there'll be Blood, actual Grit, and Cowboys & extraterrestrial beings. whereas supplying clean views on landmarks akin to Stagecoach, pink River, The Searchers, the fellow Who Shot Liberty Valance, and The Wild Bunch, the authors additionally pay tribute to many under-appreciated Westerns.

Die Entwicklung der biologischen Gedankenwelt. Vielfalt, by Ernst Mayr PDF

"Ein einzigartiges Buch, das nur von einem Mann wie Ernst Mayr geschrieben werden konnte, der nicht nur einer der bedeutendsten Evolutionsbiologen dieses Jahrhunderts, sondern auch ein gro? er Philosoph, Biologiehistoriker und au? ergew? hnlicher Schriftsteller ist. Kein anderes Buch erz? hlt so klar und kritisch die Evolution der Ideen, die zur modernen Biologie f?

Read e-book online Heredity: in relation to evolution and animal breeding PDF

This can be a pre-1923 historic copy that used to be curated for caliber. caliber insurance was once carried out on every one of those books in an try to get rid of books with imperfections brought by means of the digitization technique. notwithstanding we now have made most sensible efforts - the books can have occasional blunders that don't bog down the analyzing event.

Extra info for A Naturalist's Voyage Round the World: The Voyage of the Beagle

Example text

Warum galten die Anstrengungen der Morgan'schen Schule so viele Jahre lang der Festigung der bereits sicher etablierten Chromosomentheorie der Vererbung, statt neue Fronten zu eröffnen? Warum hatten de Vries und Johannsen so viel weniger Erfolg bei ihren Versuchen, Evolutionsprobleme zu lösen, als bei ihrer rein genetischen Arbeit? Der Versuch, derartige Fragen zu beantworten, erfordert das Zusammentragen und Prüfen großer Mengen von Belegmaterial, und dies führt fast immer zu neuen Einsichten, selbst wenn es sich herausstellen sollte, daß die ursprüngliche Frage falsch gestellt war.

Man hat mich daher zuweilen als dogmatisch bezeichnet. Ich finde, das ist das falsche Epitheton für meine Haltung. Ein dogmatischer Mensch besteht darauf, Recht zu haben, gleichgültig, wie viele Beweise gegen ihn sprechen. So habe ich mich niemals verhalten. Ich bin, im Gegenteil, in der Tat stolz darauf, meine Ansicht häufig geändert zu haben, wenn es nötig war. Doch ist es richtig, daß es meine Taktik ist, allumfassende kategorische Feststellungen zu treffen. Ob dies in der freien Welt des wissenschaftlichen Gedankenaustausches ein Fehler ist oder nicht, darüber läßt sich streiten.

Ein Naturwissenschaftler wählt im allgemeinen andere Probleme zur Analyse und Erörterung aus als ein Historiker oder Soziologe. Spencer kaum Beachtung, und es gibt gute Gründe dafür. Nicht nur war Spencer vage und konfus, die Ideen, die er vertrat, waren darüber hinaus die Ideen anderer und bereits überholt, als er sie aufgriff. Daß Spencers ausgeborgte Ideen sehr populär und einflußreich waren, soweit es die allgemeine Öffentlichkeit betrifft, ist zweifellos richtig, aber es ist nicht die Aufgabe des naturwissenschaftlichen Historikers, in den Bereich des Soziologen überzugreifen.

Download PDF sample

A Naturalist's Voyage Round the World: The Voyage of the Beagle by Charles Darwin


by Jeff
4.4

Rated 4.60 of 5 – based on 4 votes